Webanalyse

Die Webanalyse, auch Webcontrolling oder Traffic Analyse genannt, gewinnt seit Anfang des Jahrtausends zunehmend an Wichtigkeit bei der Bewertung, wie gut und zielführend  eine Homepage oder Webseite funktioniert.

Webanalyse

Webanalyse

So hilft uns die Webanalyse dabei, eine Webseite dahingehend zu optimieren, dass deren Besucher im Idealfall auch das finden was sie suchen und schließlich zu Kunden, Mandanten oder Patienten werden.

Am Anfang einer Analyse steht immer die Frage danach, was wir analysieren möchten.

Zum Finden der richtigen Fragen stellen Sie sich vor, Sie haben eine kleine Buchhandlung in der Altstadt von Aschaffenburg. Sie sitzen an der Kasse oder stehen im Laden.  Ganz ohne große Mühe können Sie täglich miterleben:

  • Wie viele Kunden in das Geschäft kommen
  • Welche Art von Kunden sich wie lange vor welchem Regal umschauen
  • Wie viele Ladenbesucher stehen vor den Sachbüchern oder fesselt das Roman Regal mehr Besucher?
  • Wie viele Besucher kaufen tatsächlich ein Buch?

Alarmglocken würden bei Ihnen ganz sicher Leuten, wenn extrem viele Besucher auf dem Absatz wieder kehrt machen und die Buchhandlung verlassen!

Mit diesem Bild in unserem Kopf fallen leuchten uns schnell die Fragen ein, die wir an die Webanalyse auch für unsere Webseite stellen müssen.

  • Wie viele Besucher kommen monatlich auf meine Homepage?
  • Wie alt und welchen Geschlechts sind meine Besucher?
  • Wie gelangen Besucher auf meine Homepage? (Kommen die Besucher über Suchmaschinen, geben sie meine URL direkt ein, kommen sie über Verweise von anderen Webseiten?)
  • Wenn die Besucher über Suchmaschinen kommen, über welche Suchbegriffe haben sie meine Seite gefunden?
  • Wie lange bleiben die Besucher auf meiner Homepage? (Verweildauer)
  • Wie viele Kunden verlassen die Seite sofort wieder ohne eine weitere Seite betrachtet zu haben? (Absprungrate)
  • Welche Seiten besuchen die Besucher?
  • Wie und in welcher Reihenfolge navigieren die Besucher durch meine Homepage? (Klickpfade)
  • Wie viele meiner Besucher kommen zum Ziel, das im Besten Fall ich und mein Kunde gemeinsam haben. (Kontaktanfrage, Kauf eines Produkts.)

Die Webanalyse liefert auf all diese Fragen Antworten. Wir setzen dazu Webanalyse Tools wie Google Analytics, E-Tracker, Adobe Site Catalyst oder Econda ein.

Oft haben die Analysen zum Ergebnis, dass in den oben genannten Fragen noch Freiraum für Optimierung von Webseiten und Shops vorhanden ist. Dann führen wir schrittweise Optimierungsmaßnahmen durch und werten die Ergebnisse aus. So führen wir die Besucher Ihrer Homepage in einem kontinuierlichen Prozess zu Ihrem gemeinsamen Ziel.